Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Entschließungsantrag zur dritten Beratung des Gesetzesentwurfs der Bundesregierung zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption (Adoptionshilfe-Gesetz)

Am 28. Mai wird der Bundestag über das Adoptionshilfe-Gesetz in 2. und 3. Lesung entscheiden. Die Fraktion DIE LINKE setzt einmal mehr die dringende Reform des Abstammungsrechts auf die Agenda und fordert konkrete Lösungen gegen die rechtliche Diskriminierung von Regenbogenfamilien.

Bislang werden nicht beide Mütter als rechtliche Elternteile anerkannt, sondern lediglich die gebärende Mutter. Regenbogenfamilien müssen immer noch durch ein Stiefkindadoptionsverfahren. Eine Diskriminierung, die sich durch die zukünftigen Regelungen verschärfen würde.

Den Entschließungsantrag finden Sie auf der Website des Bundestags (Drucksache 19/19611).