Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Schriftliche Frage zur Kostensteigerung und Finanzierungsbeteiligung des Bundes am Neubau der Dreimastbark „Seute Deern"

Inwiefern und in welchem Umfang plant die Bundesregierung, die Kostensteigerung und Finanzierungsbeteiligung des Bundes am Neubau der „Seute Deern" von veranschlagten 47 Millionen Euro auf nunmehr bis zu 80 Millionen Euro im Rahmen der Bundesfinanzierung des Deutschen Schifffahrtsmuseums zu übernehmen?

Inwiefern und in welchem Umfang plant die Bundesregierung, die Kostensteigerung und Finanzierungsbeteiligung des Bundes am Neubau der „Seute Deern" von veranschlagten 47 Millionen Euro auf nunmehr bis zu 80 Millionen Euro im Rahmen der Bundesfinanzierung des Deutschen Schifffahrtsmuseums zu übernehmen (https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiertheute-deern-kosten-100.html)?

Die Schriftliche Frage und die Antwort der Bundesregierung (Arbeitsnummer 9/207) können Sie hier herunterladen.