Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Schriftliche Frage zur Beobachtung Medienschaffender im Ausland durch den Bundesnachrichtendienst

Doris Achelwilm fragt, wie viele Medienschaffende im Ausland "seit 2017 Gegenstand der Beobachtung durch den Bundesnachrichtendienst" waren. Dass die Antwort verweigert wird, ist laut Bundesregierung "weder als Bestätigung noch als Verneinung des angefragten Sachverhalts zu bewerten".

Die Antwort der Bundesregierung finden Sie hier.