Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Guten Tag, schön, dass Sie hier sind.
Aufgrund der aktuellen Corona-Umstände befinden sich meine Mitarbeiter*innen im Homeoffice, der Politikbetrieb läuft unter Hochdruck weiter, wenn auch anders als zuvor. Per Mail an  doris.achelwilm@bundestag.de sind ich und mein Team erreichbar. Unter www.bremen.de/corona stehen Informationen zur Situation in Bremen, Anlaufstellen, Vorsichtsmaßnahmen und Links zu den zuständigen Ämtern. Für Bremerhaven findet sich gleiches hier. Wenn Sie sich für meine Fachpolitik und Leseempfehlungen zur Corona-Krise interessieren, kommen Sie unter dem Button in der Randspalte auf verschiedene Artikel und Links.

Bleiben Sie gesund und solidarisch, achten Sie auf sich und andere.
Doris Achelwilm


Pressemitteilung: Fraktion DIE LINKE fordert besseres Schutzgesetz für intergeschlechtliche Kinder – Achelwilm: „Geschlechtszuweisende OPs wirksam stoppen!“

Heute wurde im Kabinett der Gesetzentwurf zum „Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung“ beschlossen. Doris Achelwilm, queerpolitische Sprecherin der Linksfraktion, kommentiert: „Ein Schutzgesetz für intergeschlechtliche Säuglinge und Kinder ist überfällig. Trotz aller Erkenntnisse über die Häufigkeit und Schwere der Folgen finden diese operativen Geschlechtszuweisungen zur normierenden Angleichung von Genitalien regelmäßig statt. Für einen hohen Anteil der Betroffenen haben die Eingriffe lebenslange traumatisierende Folgen. Es ist höchste Zeit, diese Praxis jetzt gesetzlich zu beenden.“ Weiterlesen


Mietendemo in Bremen gegen Verdrängung und Vertreibung

Die Stadt denen, die drin wohnen! Schluss mit spekulativem Leerstand und Mietenexplosion! Weiterlesen


„Kapitalistische Formen der Arbeit“ - Diskussion im Bremer Büro mit Heide Gerstenberger

Am 25. März war Heide Gerstenberger, emeritierte Professorin für die Theorie der bürgerlichen Gesellschaft und des Staates (Uni Bremen), zu Gast im Abgeordnetenbüro von Doris Achelwilm, um über gewaltförmige Arbeitsverhältnisse im Kapitalismus zu referieren. Nach einem kurzen historischen Überblick über die Entstehung kapitalistischer Verhältnisse im Weltmaßstab richtete sie den Blick auf die Realität der rund 40 Millionen Arbeiter*innen, die heute unter Bedingungen moderner Sklaverei... Weiterlesen


Rundfunkbeitrag: Stillstand und Unsicherheit bleiben

Pressemitteilung von Doris Achelwilm zur automatischen Anpassung des Rundfunkbeitrags Weiterlesen


Equal Pay Day 2019: "Lohndiskriminierung endlich beenden"

Pressemitteilung von Doris Achelwilm zum Equal Pay Day Weiterlesen


Zum Klimastreik: The Kids are alright!

Heute werden Schüler*innen an mehr als tausend weiteren Orten, in über 80 Ländern streiken und streiten. Fridays for Future ist längst auf dem Weg, von einer Jugend- zu einer Menschheitsbewegung zu werden. Wer meint, eure Kämpfe als unqualifiziert abtun und euch zu Schulschwänzer*innen abstempeln zu können, hat leider nichts begriffen. Wer angesichts eurer Notwehr gegen den Klimawandel mit Schulpflicht und Leistungsverweigerung argumentiert, verschließt die Augen davor, wie recht ihr habt. Weiterlesen


Für Bremen und Bremerhaven in Berlin

Sprecherin der Linksfraktion für Gleichstellungs-, Queer- und Medienpolitik