Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Frauenfußball #3: Pressemitteilung - Bundesregierung nimmt Handlungsbedarfe kaum zur Kenntnis

Doris Achelwilm hat eine Kleine Anfrage zur Geschlechtergerechtigkeit im Profifußball an die Bundesregierung gestellt. "Eine angemessene Wertschätzung des weltweit an Aufmerksamkeit gewinnenden Frauen-Fußballs und der politischen Handlungsbedarfe, die in Medien- und Fachdebatten dazu angesprochen werden, findet im Zuge der Beantwortung mit keiner Silbe statt", kritisiert Achelwilm. Weiterlesen


Freude über starkes LINKEN-Ergebnis und Volksentscheid - Breite Mobilisierung gegen Rechtsruck erforderlich

DIE LINKE ist bei der Bundestagswahl mit 13,48 Prozent klar drittstärkste Kraft im Land Bremen geworden und hat sowohl in Bremerhaven (+2,25 %) als auch in Bremen (+3,65 %) deutlich hinzugewonnen. In den Stadtteilen Östliche Vorstadt und Mitte ist DIE LINKE stärkste Partei bei der Zweitstimme. DIE LINKE. Bremen hat das höchste LINKEN-Wahlergebnis in Westdeutschland geholt und war bei einer Bundestagswahl noch nie so deutlich über dem Ergebnis des Bundesdurchschnitts. Weiterlesen


„Reichtum ist teilbar“ – Schilderaktion auf der Erdbeerbrücke

Anlässlich des morgigen Aktionstages des bundesweiten Bündnisses „Reichtum umverteilen“ haben Mitglieder der Bremer LINKEN, darunter Spitzenkandidatin Doris Achelwilm, am Freitag früh auf der Erdbeerbrücke auf die skandalöse Reichtumsverteilung in Deutschland aufmerksam gemacht. Weiterlesen


Umwelt-Talk des BUND vor der Bürgerschaft

Am 24. August hatte der BUND Bremen die Bundestagskandidat*innen zum Umwelt-Talk über die Themen "Saubere Luft", "Umweltgerechte Landwirtschaft" und "Mehr Klimaschutz" eingeladen. Weiterlesen


Jobcenter-Frühstück der LINKEN

Viele müssen trotz Erwerbsarbeit mit Hartz IV aufstocken, weil Niedriglöhne, erzwungene Teilzeitarbeit, Pflege- und Erziehungszeiten dazu führen, dass sie arm trotz Arbeit sind. Wer jahrelang in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat, ist trotzdem von Hartz IV und Armut bedroht. Lang erworbene Ansprüche werden vernichtet. Die Angst vor dem sozialen Absturz soll Menschen drängen, auch schlechte oder schlecht bezahlte Arbeit anzunehmen. Weiterlesen


„Politisch vernachlässigt“: Maßnahmen gegen den Pflege-Notstand

In der Rubrik "Heute in Bremen" veröffentlichte die taz-Lokalredaktion der Hansestadt ein Interview mit unserer Linkspartei-Landessprecherin und Spitzenkandidatin für den Bundestag, Doris Achelwilm. Dieses Gespräch veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung der taz Bremen-Redaktion und dem Journalisten Philipp Nicolay. Weiterlesen


Für Bremen und Bremerhaven in Berlin

Sprecherin der Linksfraktion für Gleichstellungs-, Queer- und Medienpolitik