Texte
25. Mai 2018

Queerpolitik, Feminismus und Klassenfrage

Für den Blog "Die Freiheitsliebe" habe ich einen Meinungsbeitrag geschrieben, der sich um kapitalistische Herrschaftstrukturen und feministische und queere Kämpfe dagegen dreht.  Mehr...

 
12. Februar 2018

Medienpolitik bleibt analog, Geschlechtergerechtigkeit freiwillig, soziale Verantwortung vage

Kurzstatement zu Medienpolitik im Koalitionsvertrag der Großen Koalition Mehr...

 
11. Februar 2018

Gleichstellungspolitik ohne Visionen, queerpolitische Dürre: Kommentar zum Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD aus gleichstellungs- und queerpolitischer Sicht

Frauen tragen eine wesentliche Last der Zumutungen und Nachteile, die Hartz IV und der Ausbau des Niedriglohnsektors, die Schröpfung der gesetzlichen Rente und die Mangelinvestitionen in den öffentlichen Bereich zugunsten der ‚Schwarzen Null‘ verursacht haben. Es wird höchste Zeit, geschlechtsspezifische Benachteiligungen mit Nachdruck zu... Mehr...

 
8. Juli 2017

#noG20: "Trotz allem überwiegend politisch, ernsthaft, humorvoll, relevant, solidarisch und besonnen"

Kurzstatement zu den G-20-Protesten in Hamburg nach der Großdemo "Grenzenlose Solidarität statt G20" (8. Juli) Mehr...

 
6. Mai 2017

"Die Zukunft, für die wir kämpfen: Sozial – gerecht – für alle!"

Sozialpolitisches Positionspapier zum Auftakt des Bundestagswahlkampfes 2017 - eingereicht vom Landesvorstand auf dem 20. Landesparteitag der LINKEN. Bremen (in Bremerhaven am 6. Mai 2017) Mehr...

 
2. März 2017

Grußwort zur Bremer Premiere des Films "Der junge Karl Marx" in der Schauburg

Am 2. März startet bundesweit der Kinofilm "Der junge Karl Marx". Filmpat*innen der LINKEN hatten bundesweit die Ehre, in die Filmpremiere einzuführen - was ich in der Bremer Schauburg gerne gemacht habe. Hier mein Grußwort: Mehr...