20. Dezember 2018

Öffentliche Diskussionsveranstaltung, u.a. mit Doris Achelwilm: „GUTE ARBEIT AUCH FÜR FREIE"

Im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag hat Langer Media Consulting die soziale und berufliche Situation von freien Mitarbeiter*innen in öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten untersucht. 2.601 Beschäftigte, von denen 2.200 freie Mitarbeiter*innen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk sind, haben die rund 100 Fragen bezogen auf die konkrete Beschäftigungssituation, Einkommen, Altersvorsorge, Arbeitsklima und Arbeitsbedingungen, beruflicher Perspektive aber auch Diskriminierungserfahrungen beantwortet.

Nach einer Pressekonferenz am Vormittag werden auf einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung, unter anderem mit Doris Achelwilm, am 25. Januar 2019 von 17 bis 19 Uhr die Ergebnisse und mögliche Konsequenzen diskutiert.

Salon der Rosa Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Veranstaltungsankündigung der Rosa Luxemburg-Stiftung.