Die Bundestagsfraktion stellt mich vor

 
 
 
 
 

Guten Tag! Schön, dass Sie hier sind!

Ich bin Doris Achelwilm, lebe im schönen Stadtteil Walle und bin am 24. September 2017 als Spitzenkandidatin der Bremer LINKEN in den Bundestag gewählt worden. Allen Wählerinnen und Wählern, Freund*innen, offenen Gesprächspartnern und unermüdlichen Wahlkämpfer*innen möchte ich für das Vertrauen und die Unterstützung danken. Wir bleiben in Kontakt, um uns auszutauschen und jetzt erst recht für einen solidarischen Wandel einzutreten.

Ein gutes Leben für alle ist möglich, wenn Politik und Gesellschaft das wollen. Es ist höchste Zeit für Umverteilung und sozial gerechte Lösungen statt Konkurrenzdruck und Angst.

Wir wollen verlässliche Garantien gegen Kinder- und Altersarmut. Mehr bezahlbaren Wohnraum, sicheres Auskommen, politischen Respekt für Lohnabhängige, Alleinerziehende, Familien, Solo-Selbständige, Alltagskämpfer*innen. Die garantierte Sanktionsfreiheit (= keine Kürzungen oder Strafsperren) bei Sozialleistungen muss sein. Genauso wie Ressourcenschonung und gut funktionierende öffentliche Einrichtungen und Dienste.

Auf dieser Webseite gibt es Einblicke und Infos zu meiner Person und meinen politischen Schwer- punkten und Tätigkeiten. Wenn Sie mich oder DIE LINKE. Bremen ansprechen möchten, schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular oder an doris.achelwilm@bundestag.de. 

Mit besten Grüßen
Doris Achelwilm

News
24. November 2017

64,4 Prozent „Marktanteil" – Bremer Unternehmen exportieren Rüstungsgüter im Wert von 159 Mio. Euro nach Saudi-Arabien

Mitte November wurde auf Anfrage der Linksfraktion im Bundestag bekannt, dass die deutschen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum massiv gestiegen sind. Diese Tatsache stieß auf breite Kritik und fand auch Eingang in die Sondierungsverhandlungen. LINKEN-Abgeordnete Doris... Mehr...

 
9. August 2017 Achelwilm

„Politisch vernachlässigt“: Maßnahmen gegen den Pflege-Notstand

In der Rubrik "Heute in Bremen" veröffentlichte die taz-Lokalredaktion der Hansestadt ein Interview mit unserer Linkspartei-Landessprecherin und Spitzenkandidatin für den Bundestag, Doris Achelwilm. Dieses Gespräch veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung der taz Bremen-Redaktion und dem Journalisten Philipp Nicolay. Mehr...

 
6. August 2017

Hiroshima-Mahnwache auf dem Marktplatz - Atomwaffenverbotsvertrag ratifizieren!

Am 6. August gedachten viele Bremerinnen und Bremer der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945. Ein Verbot von Atomwaffen ist seit jeher überfällig.  Mehr...

 
3. August 2017

3. August: Gedenken an Shingal

Am 3. August jährte sich zum dritten Mal der Angriff des sog. IS auf Shingal im Nordirak/Südkurdistan. In Bremen fanden verschiedene Gedenkveranstaltungen anlässlich des Genozids gegen die Eziden statt. Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 36