Meine Pressemitteilungen
5. Juli 2018

Weiterhin keine Konsequenzen gegen „Homo-Heilungen" und „Reorientierungstherapien" – Doris Achelwilm fragt nach aktuellen Erkenntnissen und Maßnahmen der Bundesregierung und fordert mehr Engagement

Presseerklärung von Doris Achelwilm, Bremer Bundestagsabgeordnete und queerpolitische Sprecherin der Fraktion: Mehr...

 
19. Juni 2018 Achelwilm

Geschlechtsidentität ist keine Krankheit: Doris Achelwilm begrüßt Beschluss der WHO, Transsexualität aus dem Katalog der psychischen Krankheiten zu streichen

Presseerklärung von Doris Achelwilm zur überarbeiteten Version der Internationalen statistischen Klassifikation der Krankheiten: Mehr...

 
14. Juni 2018 Achelwilm

Neuer Rundfunkstaatsvertrag ist nicht zeitgemäß

Presseerklärung von Doris Achelwilm zur heutigen Verständigung der Ministerpräsidentenkonferenz auf eine Änderung des Rundfunkstaatsvertrags: Mehr...

 
9. Mai 2018

„Ein gleichberechtigter Anteil von Frauen an Führungspositionen in der Bundesverwaltung ist 2018 immer noch Zukunftsmusik" – Achelwilm fordert fristgemäße Evaluation des Bundesgleichstellungsgesetzes und politische Konsequenzen

Presseerklärung von Doris Achelwilm, Bremer Bundestagsabgeordnete und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion: Mehr...

 

Treffer 17 bis 20 von 42